Kontakt

Anrufen

Rufen Sie uns an

Unser Support-Team hilft Ihnen gerne, egal ob Sie technische oder administrative Fragen haben. Wir sind persönlich für Sie da!

 

+43 (0)720 511 555

(Anrufe aus dem Österreichischen Festnetz 0.25 EUR/Minute)

 

Montag bis Freitag/Samstag1:
9.00–12.00 Uhr & 13.30–17.00 Uhr

1 Administration: Montag–Freitag, Technischer Support: Montag–Samstag

Schreiben

Schreiben Sie uns

Damit wir Ihnen so rasch und so gut wie möglich helfen können, bitten wir Sie Ihre Anfrage so spezifisch wie möglich zu formulieren. Sie können uns auch gerne über unsere E-Mail-Adresse erreichen: support@hoststar.at

Erweiterte Einstellungen – E-Mail

Support > Shop > Erweiterte Einstellungen

Um Ihre eigene E-Mail-Adresse im Shop als Absender zu konfigurieren, können Sie wie folgt vorgehen:

1. Einloggen

Loggen Sie sich in den «Administratoren-Bereich» (Login Administrator) ein.

2. Navigieren

Klicken Sie auf den Menüpunkt «Erweiterte Einstellungen».

3. Übersicht

Sie werden auf die «Erweiterte Einstellungen / E-Mail»-Seite geleitet.

4. SMTP-Einstellungen

Um Ihre eigenen E-Mail-Adresse zu hinterlegen, aktivieren Sie «Meine eigenen SMTP-Einstellungen verwenden (NUR für Experten)».

5. E-Mail Daten

Es öffnet sich ein neuer Datenbereich. Hinterlegen Sie folgende Daten:

  • Mail-Domain: Kann leer gelassen werden
  • SMTP-Server: Adresse des Mail-Dienstes für ausgehende Nachrichten. Bei Hoststar login-XX.hoststar.at (XX ersetzen durch Servernummer)
  • SMTP Benutzername: Eine E-Mail-Adresse wie zum Beispiel: hans.muster@domain.com
  • SMTP Passwort: Passwort der E-Mail-Adresse
  • Verschlüsselung: TLS für die aktuellste Verschlüsselungstechnologie
  • Port: 465 für TLS

Sollten Sie das Passwort der E-Mail-Adresse bei Hoststar nicht mehr besitzen, können Sie dieses anhand folgender Anleitung ändern: «E-Mail-Passwort ändern».

Klicken Sie anschliessend auf «Speichern».

6. Test-E-Mail

Im Anschluss können Sie sich eine Testmail zustellen lassen. Geben Sie dafür bei «Test Ihrer E-Mail-Einstellungen» den gewünschten Empfänger an (am besten ein E-Mail-Konto auf das Sie Zugriff haben) und klicken Sie auf «Test-E-Mail senden».

War dieser Artikel hilfreich?