Kontakt

Anrufen

Rufen Sie uns an

Unser Support-Team hilft Ihnen gerne, egal ob Sie technische oder administrative Fragen haben. Wir sind persönlich für Sie da!

 

+43 (0)720 511 555

(Anrufe aus dem Österreichischen Festnetz 0.25 EUR/Minute)

 

Montag bis Freitag/Samstag1:
9.00–12.00 Uhr & 13.30–17.00 Uhr

1 Administration: Montag–Freitag, Technischer Support: Montag–Samstag

Schreiben

Schreiben Sie uns

Damit wir Ihnen so rasch und so gut wie möglich helfen können, bitten wir Sie Ihre Anfrage so spezifisch wie möglich zu formulieren. Sie können uns auch gerne über unsere E-Mail-Adresse erreichen: support@hoststar.at

Voreinstellungen – Artikel

Support > Shop > Voreinstellungen

Sie können einige Einstellungen zu Ihrer Artikelerfassung und -verwaltung standardmässig definieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

1. Übersicht Voreinstellungen - Artikel

Um zur «Übersicht der Voreinstellungen - Artikel» zu gelangen, gehen Sie gemäss der Anleitung «Voreinstellungen definieren» vor und wählen danach das Untermenü «Artikel».

Ihnen stehen nun 4 Bereiche zur Verfügung, um die Voreinstellungen für die Artikel zu definieren:

2. Artikel (Allgemein)

In diesem Bereich definieren Sie allgemein gültige Einstellungen betreffend der Artikel, wie:

  • Katalog-Modus: Wenn diese Einstellung aktiviert ist, sind alle Kauf-Funktionen deaktivert und Ihre Artikel werden nur angezeigt, können aber nicht bestellt werden.
  • Artikelvergleich: Legen Sie die maximale Anzahl Artikel fest, die für einen Vergleich ausgewählt werden können.
  • Anzahl der Tage: Definieren Sie wie viele Tage ein Artikel als «NEU» angezeigt wird.
  • Weiterleitung: Wählen Sie wohin der Kunde weitergeleitet wird, nachdem er einen Artikel dem Warenkorb hinzugefügt hat.
  • Kurzbeschreibung max. Grösse: Definieren Sie, wieviele Zeichen Sie benötigen für die Kurzbeschreibung Ihrer Artikel.
  • Mengenrabatt: Wählen Sie auf was der Mengenrabatt basiert bzw. angewendet wird - Artikel oder Varianten.
  • Benutzerfreundliche URL: Wählen Sie, ob die benutzerfreundliche URL bei jedem Speichern neu erzeugt werden soll.

Sichern Sie Ihre Einstellungen durch Klick auf den Button «Speichern».

Die erfolgreiche Sicherung Ihrer Einstellungen wird Ihnen durch die grüne «Erfolgsmeldung» angezeigt.

Fahren Sie weiter mit dem Bereich «Anzeigeoptionen».

3. Anzeigeoptionen

In diesem Bereich definieren Sie die gewünschten Einstellungen betreffend der Anzeige der Artikel, wie:

  • Artikel pro Seite: Die Default-Einstellung liegt bei 10 Stück pro Seite.
  • Standard-Sortierung: Wählen Sie die Standard-Sortierung Ihrer Artikelauflistung aus.
  • Standard-Sortierreihenfolge: Definieren Sie ob die gewünschte Sortierung «auf-» bzw. «absteigend» angezeigt wird.

Sichern Sie Ihre Einstellungen durch Klick auf den Button «Speichern». Die Daten werden umgehend aktualisiert.

Fahren Sie weiter mit dem Bereich «Artikelseite».

4. Artikelseite

In diesem Bereich definieren Sie die gewünschten Einstellungen betreffend der Detailseite der Artikel, wie:

  • Verfügbare Mengen: Wählen Sie, ob die verfügbaren Mengen des Artikels eingeblendet werden sollen oder nicht.
  • Verbleibende Mengen: Wählen Sie, ob Sie die verbleibende Menge anzeigen wollen, wenn die Menge niedriger ist als hier z.B. 3 Stück.
  • JqZoom oder Thickbox: Definieren Sie hier, ob die Artikelbilder mit Zoom in der Bildvorschau (JqZoom) oder als Popup mit «vor und zurück»-Buttons (Thickbox) angezeigt werden.
  • Nicht verfügbare Varianten: Hier können Sie auswählen, ob Sie nicht verfügbare Varianten auf der Artikelseite anzeigen möchten oder nicht.
  • Button "In den Korb": Wählen Sie hier «NEIN», wenn der Button in der Listenansicht nur angezeigt werden soll, wenn es keine Varianten gibt. 
  • Trennzeichen: Wählen Sie das gewünschte Trennzeichten als Varianten-Anker bei Varianten-Links.
  • Ermässigter Preis anzeigen: Soll direkt der rabattierte Preis anstelle des Rabatt-Satzes (z.B. -5%) angezeigt werden.

Sichern Sie Ihre Einstellungen durch Klick auf den Button «Speichern». Die Daten werden umgehend aktualisiert.

Fahren Sie weiter mit dem Bereich «Artikel Lager».

5. Artikel Lager

In diesem Bereich definieren Sie die gewünschten Einstellungen betreffend der Lagerbewirtschaftung eines Artikel, wie:

  • Bestellung Artikel, die nicht Lager sind: Standardmässig ist der Bestellbutton ausgeblendet, wenn die Artikel nicht verfügbar sind. Möchten Sie diesen einblenden (z.B. für Artikel, welche auf Kundenwunsch erstellt werden), wählen Sie hier «JA».
  • Bestandesverwaltung aktivieren: Definieren Sie ob Sie eine Bestandesverwaltung möchten (Anzahl Artikel etc.).
  • Erweiterte Lagerverwaltung aktivieren: Die erweiterte Lagerverwaltung ermöglicht Ihnen IST-Bestände, Warenlager und Lieferaufträge zu verwalten.
  • Erw. Lagerverwaltung für neuen Artikel: Aktivieren Sie, wenn Sie möchten, dass für neue Artikel automatisch die erweiterte Lagerbewirtschaftung genutzt werden soll.
  • Standard-Warenlager: Definieren Sie hier (wenn bereits hinterlegt) welches Warenlager automatisch bei neuen Artikeln hinterlegt werden soll.
  • Bündel-Lagerwirtschaft: Wählen Sie wie die Bündel bzw. deren Artikel vermindert werden.

Sichern Sie Ihre Einstellungen durch Klick auf den Button «Speichern». Die Voreinstellung für «Artikel» sind somit erledigt.

War dieser Artikel hilfreich?