Kontakt

Anrufen

Rufen Sie uns an

Unser Support-Team hilft Ihnen gerne, egal ob Sie technische oder administrative Fragen haben. Wir sind persönlich für Sie da!

 

+43 (0)720 511 555

(Anrufe aus dem Österreichischen Festnetz 0.25 EUR/Minute)

 

Montag bis Freitag/Samstag1:
9.00–12.00 Uhr & 13.30–17.00 Uhr

1 Administration: Montag–Freitag, Technischer Support: Montag–Samstag

Schreiben

Schreiben Sie uns

Damit wir Ihnen so rasch und so gut wie möglich helfen können, bitten wir Sie Ihre Anfrage so spezifisch wie möglich zu formulieren. Sie können uns auch gerne über unsere E-Mail-Adresse erreichen: support@hoststar.at

Fehlermeldungen – Internal Server Error

Support > Tipps & Tricks > Fehlermeldungen

Für diese Fehlermeldung gibt es mehrere mögliche Auslöser.

Meist sind in der .htaccess Datei (Konfigurationsdatei des Webservers) eine oder mehrere ungültige Anweisungen hinterlegt. Folgende Anweiseungen werden vom Webserver bereits umgesetzt, dürfen aus Sicherheitsgründen nicht überschrieben werden:

  • Options
  • php_value
  • php_flag


Um dieses Problem des Internal Server Errors zu lösen, gehen Sie wie folgt vor:

1. Prüfen

Prüfen Sie zuerst, im welchem Verzeichnis auf dem Server Ihre Webseite abgelegt ist.

Loggen Sie sich dazu ins My Panel (my.hoststar.at) ein.
(Einloggen ins My Panel)

2. Navigieren

Klicken Sie auf den Menüpunkt «Domain». Klicken Sie in der Übersicht bei der betroffenen Domain auf das «Pfeil-Icon» und anschliessend klicken Sie auf den Button «Subdomains».

3. Pfad

Im Feld «Pfad» ist der Dateipfad ersichtlich, unter welchem die Webseite abgelegt wurde. Der Schrägstrich / steht dabei für das html Verzeichnis.

4. FTP-Programm

Verbinden Sie sich mit einem FTP-Programm (z.B. FileZilla) und navigieren Sie in das Verzeichnis der Webseite. Laden Sie anschliessend die htaccess Datei (Dateiname «.htaccess») herunter.

5. htaccess

Öffnen Sie nun die htaccess-Datei mit einem Texteditor. Verwenden dazu Textprogramm ohne Formatierung (z.B. Editor in Windows oder Textedit auf dem Mac).

Suchen Sie anschliessend in der Datei nach den oben genannten Anweisungen und deaktivieren Sie diese, indem Sie ein Raute Symbol # am Anfang der Zeile einfügen.

6. Upload

Speichern Sie die htaccess Datei und laden Sie diese über FileZilla in das Verzeichnis der Webseite hoch.

War dieser Artikel hilfreich?