Kontakt

Anrufen

Rufen Sie uns an

Unser Support-Team hilft Ihnen gerne, egal ob Sie technische oder administrative Fragen haben. Wir sind persönlich für Sie da!

 

+43 (0)720 511 555

(Anrufe aus dem Österreichischen Festnetz 0.25 EUR/Minute)

 

Montag bis Freitag/Samstag1:
9.00–12.00 Uhr & 13.30–17.00 Uhr

1 Administration: Montag–Freitag, Technischer Support: Montag–Samstag

Schreiben

Schreiben Sie uns

Damit wir Ihnen so rasch und so gut wie möglich helfen können, bitten wir Sie Ihre Anfrage so spezifisch wie möglich zu formulieren. Sie können uns auch gerne über unsere E-Mail-Adresse erreichen: support@hoststar.at

Ist Ihr WordPress PHP 7 kompatibel?

Support > Hosting > PHP-Einstellungen

Da schon bald nur noch die PHP 7 Versionen auf unseren Servern unterstützt werden, sollten Sie unbedingt Ihre WordPress-Installation, die Plugins sowie Ihr Theme auf die Kompatibilität mit PHP 7 testen.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

1. WordPress Login

Rufen Sie Ihre Login-Seite von WordPress auf und loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein.

2. Dashboard-Übersicht

Sie gelangen auf die Dashboard-Seite. Wählen Sie im Menü «Plugins» und anschliessend im Untermenü-Block «Installieren».

3. Plugins hinzufügen

Sie werden automatisch auf die «Plugins hinzufügen»-Übersicht geleitet. Geben Sie dort unter «Stichwort» im Suchkästchen «PHP Compatibility Checker» ein.

Es werden umgehend diverse Plugins die zu diesem Stichwort passen könnten aufgelistet. Beim Plugin «PHP Compatibility Checker» klicken Sie auf den Button «Jetzt installieren».

4. Plugin aktivieren

Nach einiger Zeit erscheint der blaue «Aktivieren»-Button. Klicken Sie diesen.

5. PHP Checker wählen

Klicken Sie im Menü unter «Werkzeuge» auf «PHP Compatibility».

6. Scan ausführen

Sie werden auf die «PHP Compatibility Checker»-Übersichtsseite geleitet. Unter «Scan Options» sind die Prüfung der PHP Version 7.0 als Standard eingestellt, sowie bei Plugin/Theme Status «Only scan active plugins and themes».

Passen Sie allenfalls die gewünschte PHP-Version für Ihren Scan an. Dann klicken Sie auf «Scan site».

7. Scan läuft

Der Scan kann einige Minuten in Anspruch nehmen. Bitte warten Sie, bis der Scan vollständig ausgeführt wurde. (Die Scan-Dauer ist abhängig von den installierten bzw. aktiven Plugins und Themes auf Ihrer WordPress-Seite.)

8. Resultate

Nach erfolgreichem Scan werden Ihnen die Resulate gleich aufgelistet. Alle kompatiblen Plugins werden mit einem grünen Button «Compatible» ausgezeichnet. Sollte ein Plugin oder Theme nicht kompatibel sein, so wird dies mit einem gelben Button «Warning» angezeigt. Und bei einer Zeitüberschreitung des Servers kann es zu einem grauen Button «Unknow» kommen.

Sie können durch Klick auf den Button «Download Report» den Bericht herunterladen.

9. Plugins ersetzen

Bitte ersetzen Sie, soweit als möglich, die unkompatiblen Plugins und Themes durch aktuelle und kompatible Plugins.