Contact

Call

Call us

Our support team is happy to help you, be it for technical or administrative issues. We’re there for you!

 

+43 (0)720 511 555

(Calls from the Austrian landline 0.25 EUR / minute)

 

Monday to Friday/Saturday1
9:00 am – 12:00 pm & 1:30 – 5:00 pm

1 Administration: Monday to Friday, technical support: Monday to Saturday

Write

Write to us

To be able to help you as quickly and effectively as possible, we kindly ask that you make your request as specific as possible. And of course you can contact us by email: support@hoststar.at

Versteckte Inhalte bearbeiten

Support > Designer > Use

Im Designer steht es Ihnen frei spezifische Template-Elemente ein- bzw. auszublenden.

Nachdem Sie sich in den «Designer eingeloggt» haben, gehen Sie anschliessend wie folgt vor:

1. Navigieren

Sie befinden sich auf der Startseite im Designer-Editor und somit im Bereich «Seiten-Editor».

Das «Symbol für Versteckte Inhalte» finden Sie oben rechts - «Durchgestrichenes Auge - Icon».

2. Anzeige Menü

Durch Klick auf das «Symbol für Versteckte Inhalte» wird links das entsprechende Einstellungsmenü eingeblendet.

Hier stehen Ihnen folgende Vorlagen-Elemente zur Auswahl:

  • Erweiterte Navigation - Hauptmenü (hier oben platziert)
  • Seitenlogo - Bild- oder Logodatei (hier Steuerrad unter dem Menü platziert)
  • Name des Unternehmens - Seitentitel oder Firmenbezeichnung (hier unter Logo platziert)
  • Eigenschaft - Bildbereich (hier unter dem Namen)
  • Profil - Detaildaten zu Ihrer Seite (hier Fussbereich)

3. Einstellungsmodus

Sie können auch direkt beim Vorlagen-Element das Element ausblenden. Fahren Sie mit der Maus über das «Element» und klicken Sie auf das «Augen-Icon».

Im Menü links wird umgehend das Element als deaktiviert gekennzeichnet.

4. Speichern

Wenn Sie alle Einstellungen (ein- bzw. ausblenden) getätigt haben (hier z.B. das Ausblenden des Seitenlogos), klicken Sie auf «Fertig» um die Einstellungen zu sichern.

5. Seitenansicht

Die Seite wird umgehend aktualisiert. Das Seitenlogo wird nicht mehr eingeblendet.

Sollten Sie es wieder einblenden wollen, so klicken Sie erneut oben auf das «Durchgestrichenes Auge - Icon» und wiederholen Sie den Vorgang.

Was this article helpful?